Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Johanniter spendet 2370 Euro für Reitbereich

Aktuelles

Johanniter spendet 2370 Euro für Reitbereich

26.08.2019

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft hat 2370 Euro an den Reitbereich der Diakonie Michaelshoven gespendet. Der Vorsitzende der Johanniter-Hilfsgemeinschaft, Wenzel von Braun, überreichte den Scheck an Lisa Frost, Reitpädagogin und Katrin Peter von der Stiftung der Diakonie Michaelshoven.

Mit der Spende können zwei Jugendliche, die in Wohngruppen der Diakonie Michaelshoven leben, ein Jahr lang am Therapeutischen Reiten teilnehmen. Die Jugendlichen haben deutliche Entwicklungsrückstände im motorischen und sensorischen Bereich. Im Umgang mit den Pferden trainieren sie unter Anleitung der ausgebildeten Reitpädagoginnen die Körperwahrnehmung und wichtige Verhaltensweisen.

Zurück zur Übersicht