Sie sind hier: Startseite  >  Presse  >  Aktuelles  >  Neue Pflegeplattform mitpflegeleben.de

Aktuelles

Neue Pflegeplattform mitpflegeleben.de

23.10.2019

Pflegebedürftigkeit stellt Betroffene und ihre Angehörigen vor eine große Herausforderung. Was bedeutet es, den Alltag nicht mehr allein bewältigen zu können? Wie können Familien für ihre Angehörigen sorgen? Antworten auf diese Fragen bietet die neue Online-Plattform mitpflegeleben.de

Ab sofort führt mitpflegeleben.de mit Hilfe eines auf künstlicher Intelligenz basierenden digitalen Beraters durch den Pflegedschungel. Die Plattform hilft Usern sowohl alle relevanten Informationen zum Thema Pflege zu finden als auch bei der passgenauen Vermittlung von Pflegeangeboten. Das inhaltliche und funktionale Konzept der Plattform wurde vor dem Launch gemeinsam mit Senioren und Angehörigen entwickelt und ausgiebig getestet, um eine möglichst hohe Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Im Gegensatz zu anderen Anbietern ist das Portal kostenlos für Hilfesuchende.

Das garantieren die 15 gemeinnützigen Organisationen, die als Gesellschafter gemeinsam das größte ökumenische Startup Deutschlands gegründet haben: die mitunsleben GmbH. Der Diakonie Michaelshoven e.V. in Köln ist einer der Gesellschafter und maßgeblicher Treiber dieser Plattform. „Ich bin sehr stolz darauf, dass es uns bei diesem Projekt erstmalig gelungen ist, sowohl evangelische als auch katholische Institutionen an einen Tisch zu bringen und so auch eine bundesweite Abdeckung gewähren zu können“, sagt Uwe Ufer, kaufmännischer Vorstand der Diakonie Michaelshoven. 

Insbesondere im Großraum Köln haben bereits zahlreiche gemeinnützige Anbieter ihre pflegerischen Angebote eingestellt. Dazu zählen auch alle stationären und ambulanten Angebote der Diakonie Michaelshoven für Senioren. „Hier zeigen wir interessierten Menschen genau auf, was unsere Einrichtungen bieten und was sie kosten, damit sie schnell Hilfe finden“, so Ufer.

Zurück zur Übersicht